Meine Webseite

Gästebuch



Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1 ...  9  10  11  12  13 14  15  16 Weiter -> 
Name:Elke und Bernd
Homepage:-
Zeit:05.10.2013 um 10:06 (UTC)
Nachricht:Hallo Peter,
um einer erneuten Aufforderung zuvorzukommen, hier im Nachklapp unser Eindruck von Phil Seeboth: geil gespielt, trotz dieser kleinen Besetzung. Eben Rock-Blues echt handgemacht.
Zu Gestern: Blueshunter: Genial, mehr fällt mir dazu nicht ein. Die Hammond-Kopie mit dem als zentralen Blickfang dienenden Leslie-Kabinett erzeugte einen Klangteppich, der manchmal fast schon an Pink Floyd erinnern konnte.
Für den Blues-Bereich der typische Hammond-Sound, trocken-perkussiv und den Leslie immer auf den Punkt eingesetzt. Manchmal wurde der Rotate-Switch öfter gedrückt als die Tastatur, genau so muss es sein.
Auch alle anderen Mitglieder von Blues-Hunter habe eine Super-Leistung abgeliefert, uns hat das schnörkellose Zusammenspiel besonders beeindruckt. Es gibt eben Front-Leute und Wasserträger, letzten Endes ist jeder wichtig für den Gesamteindruck. So war es jedenfalls nach dem Eindruck der Homepage von Blueshunter nicht zu erwarten. Mein Tipp dazu: Stellt doch mal ein paar Songs mit besserer Tonqualität auf Eure Homepage. Die verlinkten Youtube-Videos klingen ja grausam, gegen das, was wir gestern hören durften - kein Vergleich. Ihr habt doch die besten Voraussetzungen, mit dem Mixer kann es ja nur besser klingen als mit einem Handyvideo.
Also: wieder mal ein schöner Abend, der nach mehr ruft.
Bis zum nächsten Mal viele Grüße
Elke und Bernd

Name:Elke und Bernd Grubert
Homepage:-
Zeit:16.09.2013 um 15:00 (UTC)
Nachricht:Hallo Peter,
allergrößten Respekt für Deine Stellungnahme.
Das Konzert mit Lipps-Thelen war wie gewohnt super, sowohl handwerklich als auch von der Spielfreude her.
Die Gastsängerin - einfach der Oberhammer, so ein Energiebündel darf man selten erleben - mehr davon.
In der Tat war es ein jähes Ende für alle, welches so nicht unkommentiert bleiben sollte. Wir hoffen, Du hast mit Markus alles geklärt und freuen uns auf weitere Veranstaltungen.
Auf uns kannst Du auch weiterhin zählen.
Viele liebe Grüße
Elke und Bernd

Name:peter otten
E-Mail:peter-ottengmx.de
Homepage:-
Zeit:26.08.2013 um 17:48 (UTC)
Nachricht:hier nochmal der Peter zum" Eklat Lipps-Thelen-Band",
Siegtal-Festival v. 23.8. / "Sieglinde" :
1. Wir hatten eine tolles, begeisterungsfähiges Publikum
2. Die Lipps-Thelen-Band hat ein erstklassiges Blues-Rock-
Konzert "erspielt". Danke dafür !
3. Den Eklat am Ende der Veranstaltung nehme ich vor
allem "auf meine Kappe" (unzulängliche Absprache mit
Markus/Sieglinde in Hinsicht auf die einzuhaltende
Zeit (Konzertende und evtl. Konsequenzen/Konzession).
Die Überschreitung dieser Zeit und die Konsequenz
(Strom abschalten) fand ich unangemessen.
Wir , Markus und ich, hätten das aufgetretene Problem
direkt, d.h. persönlich mit Band und Publikum an-
sprechen und klären müssen.
Ich entschuldige mich bei der Lipps-Thelen-Band und
dem Publikum .
Peter Otten (iV BluesclubHennef)

Name:peter otten
E-Mail:peter-ottengmx.de
Homepage:-
Zeit:26.08.2013 um 17:14 (UTC)
Nachricht:hallo,
die Ursache dafür, daß aktuell (25./26.8.) keine GB-Eintragungen möglich waren, scheint vom Provider
(Baukasten) behoben,
Gruß...Peter

Name:Bernd Werner
Homepage:-
Zeit:08.07.2013 um 14:29 (UTC)
Nachricht:Big Walter & The Neighborhood / Anna Schuster am 05.07.2013 im Bluesclub
Hallo Peter,
zunächst einmal ein Riesenkompliment an Anna Schuster, die sich alleine mit Akustikgitarre und ihrer ausdrucksstarken Stimme auf die Bühne getraut und uns mit gekonnt interpretierten Coversongs und wirklich überzeugenden Eigenkompositionen begeistert hat. Völlig zu Recht wurde sie erst nach mehreren Zugaben von der Bühne entlassen. Respekt!
Mit Big Walter & The Neighborhood wurde dann der Abend perfekt. Stimmgewaltiger Chicago-Blues in der klassischen Besetzung Guitar, Harp, Piano/Organ, Drums und Bass, virtuos und mit großer Hingabe vorgetragen, ließen jedem Blues-Fan das Herz höher schlagen. Man konnte glauben, die alten Recken dieses oft schon tot geglaubten Genres seien wieder auferstanden.
Lieber Peter, vielen Dank an Dich und das Sieglinde-Team für einen rundum gelungenen Abend. Ich drücke Dir die Daumen, dass es mit dem Bluesclub Hennef nach der Sommerpause genau so gut weitergeht wie bisher.
Viele Grüße
Bernd

Name:Rainer Wahnsinn 
Homepage:http://www.Rainer-Wahnsinn-und-die-Quartalsmusiker.de
Zeit:06.07.2013 um 21:11 (UTC)
Nachricht:Hallo Peter!
Eine super Band als Headliner, keine Frage.
Aber an dieser Stelle möchte ich der Anna Schuster mal ein Kompliment machen. Es gibt Menschen, die brauchen keine Band. Da reicht Stimme und eine Gitarre. Eine angenehme Stimme - die etwas nach außen trägt. Ein perkusives Gitarrenspiel, aber ohne durchzuschrammeln. Hat mir sehr gut gefallen!
Weiter so Frau Schuster!
Rainer

Name:Wolfgang Krause
Homepage:-
Zeit:06.07.2013 um 08:39 (UTC)
Nachricht:Hallo Peter,
ja, auch aus Sicht des Publikums ein richtig schöner Blues-Abend mit einem begeisterten (und begeisternden) Sänger, der alles gegeben hat, einer kristallklar gespielten Telecaster und letztlich mit einer Band, die bewiesen hat, dass der Blues heute noch genauso lebendig ist, wie er es immer war!
Vielen Dank
Wolfgang

Name:Marcel "Deadhead" Becker 
E-Mail:nc-bordinmanetcologne.de
Homepage:http://www.big-walter.de/
Zeit:06.07.2013 um 06:49 (UTC)
Nachricht:Hallo Peter,
war ein toller Abend gestern bei Euch in der "Sieglinde", das Spielen in der schönen Location hat Mordsspass gemacht. Vielen Dank dafür an Dich, den Bluesclub und vor Allem das einmalige Super Publikum. Hoffe, wir sehen uns demnächst wieder.
Gruss
Marcel von "Big Walter & The Neighborhood"

Name:Wolfgang Krause
Homepage:-
Zeit:02.07.2013 um 14:29 (UTC)
Nachricht:Hallo Peter,
was uns die Lipps-Thelen-Band am 7.6.13 in der Sieglinde geboten hat, war endlich wieder einmal glasklarer Blues-Rock ohne Weichmacher, herrlich gespielt und phantastisch gesungen - ein purer Genuss für Menschen, die Freude an guter Rock-Musik haben und zudem Interesse daran, die Live-Interaktion der Musiker während der Performance zu studieren. Es war wirklich ein außerordentlicher Abend und ich möchte der Band und auch Dir dafür danken, dass so etwas in Hennef möglich ist. Ich erzähle es auch gern weiter ...
Thanx
Wolfgang

Name:Bernd Werner
Homepage:-
Zeit:10.06.2013 um 14:34 (UTC)
Nachricht:Lipps-Thelen-Band & Friends am 07.06.2013 im Bluesclub

Hallo Peter,
aufgrund der vielversprechenden Ankündigung war ich sehr gespannt auf den Auftritt der Lipps-Thelen-Band und muss zugeben, dass meine Erwartungen noch übertroffen wurden. Was hier dargeboten wurde, war Bluesrock vom Allerfeinsten! Über die Professionalität von Burkhard (git, voc) und Simon (dr) muss man wohl kein weiteres Wort verlieren, aber auch die „Friends“ waren überaus virtuos und mit viel Freude bei der Sache. Die kleineren Abstimmungsprobleme, die bei Bands mit wechselnder Besetzung bzw. Gastmusikern schon mal vorkommen können, sollte man daher auch nicht überbewerten. Dafür bekam man excellente Livemusik zu hören.
Es war auf jeden Fall mal wieder ein sehr gelungener Abend in der Sieglinde. Nur schade, dass sich einige Zeitgenossen lieber den Lorenz aufs Hirn haben knallen lassen, anstatt den Weg in den schattigen Saal zu finden…
Lieber Peter, vielen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz und die sehr gute Bandauswahl.
Bis zum nächsten Mal
Bernd